Da es mich immer wieder nach England verschlägt, habe ich mir überlegt, meine Erfahrungen mit euch zu teilen 🙂

where to go in LONDON

Shoreditch: ein Künstler-Newcomer Viertel mit viel Potenzial und besonders geeignet für Schnappschüsse. Nicht weit ist auch ein Flohmarkt und das Shoreditch Grind Café.

Notting Hill: ein wunderbares Viertel zum Schlendern ohne Ziel. Portobello Market mit außergewöhnlichen Flohmarkt, food market und street music ist zwar leider schon sehr überrannt, trotzdem erlebenswert! Das Farm Girl Café liegt auf der Strecke und ist auf jeden Fall für einen Rose Latte den Besuch wert!

Hyde Park: ein Spaziergang im Hyde Park, Lunch To Go von The Mae Deli  by Deliciously Ella und eine Picknickdecke – mehr braucht man nicht um den stressigen Alltag in London zu entkommen und zu entspannen!

Holland Park, Kyoto Garden: ein weiteres entspanntes, weniger touristisches Plätzchen bietet der japanische Garten im Holland Park. Sonntag morgen ein Spaziergang im Kyoto Garden mit anschließendem Frühstück im Blue Corner – eine perfekte Möglichkeit um besinnlich in den Tag zu starten!

Entlang der Themse: ab der Tower Bridge entlang des Flusses wandern, eine kulinarische Pause am Borough Market und abschließend ins Tate Modern.

Carnaby Street: während Picadilly Circus und Oxford Street Menschenmassen anzieht, ist eine der Seitenstraßen eine nette Abwechslung. In der Nähe ist auch The Breakfast Club zum Frühstücken oder das Ping Pong zum Dinieren.

Any more? Covent Garden, Little Venice, Lunch @OttoLenghi, Panorama breakfast @duckandwaffle, Second Hand Shopping in Notting Hill, Bakerstreet for Sherlock Holmes Fans, China Town,.. 

where to go in BRIGHTON
da ich erst letzte Woche das erste Mal in Brighton war, kann ich nur meine ersten Erfahrungen mit euch teilen:
Where to go: Kemptown, Brighton and Hove, Saltdean, at the seaside, just walking around, Pier   

Where to eat: Sugardough Bakery, Franco’s Osteria, iGigi for food and shopping, 42 for juices and smoothies, VBites for vegan food heaven, Gails bakery for fresh bread, Six for organic food and juices..  

2

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

45

OLYMPUS DIGITAL CAMERA1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s