Ein Punkt auf meiner Bucket List: irgendwann mal Brot backen, Früchte aus dem Garten zu Marmelade einkochen und zusammen genießen!
Ich muss zugeben: ich habe mich sehr lange nicht ans Brot backen herangetraut. Zu kompliziert, zu langwierig, zu aufwändig.. es waren immer Gedanken, die mich vom Backen abhielten – bis mir meine Oma ein Rezept zeigte, dass alle Mythen über Bord warf! Das möchte ich euch nicht vorenthalten.

Zutaten:
400g Dinkelmehl
300g Haferflocken
1-2 TL Salz
60g Oliven-Bratöl
500ml Wasser
1 Packung Weinstein Backpulver
Honig, Rosmarin

Und so geht’s:
Das Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen. Alle Zutaten zusammen mischen und durchkneten bis eine homogene Masse entsteht.
Anschließend in eine eingeölte Kastenform füllen und Oberfläche mit groben Haferflocken, Rosmarin, Honig und etwas Wasser bedecken.
Die Masse für 15min bei 200 Grad backen und danach für 45min bei 160 Grad.
Auskühlen lassen und genießen!

Honig und Rosmarin können auch gerne weggelassen werden, dann schmeckt es klassischer! Ich persönlich mag die feine Kombination sehr gerne! 🙂

English Version: 

Ingredients: 
400g spelt flour // 300g oat flakes // 1-2 teaspoon salt // 60g olive oil for baking // 500ml water // 1 package baking powder // honey, rosemary 

Preheat the oven to 200 degrees. Mix all ingredients together and put it in a baking pan with oil on the sides. Bake the bulk at 200 degrees for 15min and then at 160 degrees for 45min. Enjoy!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

2 Kommentare zu „Rosemary Honey Bread

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s