Es ist Anfang Oktober. Die Blätter färben sich, die Hagebutten werden reif, die Sonne scheint niedriger und es riecht nach frischer Herbstluft. Die Natur verändert sich, die Tage werden wieder kürzer und die Lust auf dicke Pullover, warme Socken und Pumpkin Spice Latte steigt.

Wer, so wie ich, nicht ständig zu Starbucks rennen und sich einen überteuerten, versüßten Pumpkin Spice Latte kaufen will: ich habe eine Lösung!
Es ist gar nicht mal so schwer sich seinen eigenen Pumpkin Spice Latte zu machen und es schmeckt doch hundert mal besser! Besonders die Gewürzmischung ziert nicht nur mein Regal, sondern schmeckt soooo gut (und nicht künstlich!).

Das braucht ihr für die Gewürzmischung:
gemahlene(r) Muskat, Zimt, Nelken, Ingwer, Kardamon, Vanille, Anis, Kurkuma,..
Kokosblütenzucker

Alle Gewürze und den Kokosblütenzucker in einer Menge nach Wahl vermischen und in ein verschließbares Glas füllen.
Die Mischung kann immer wieder verwendet werden und eignet sich auch für Pumpkin Spice Bread oder als Geschenkidee!

Das braucht ihr für den Pumpkin Spice Latte:
einen halben Kürbis, Sojamilch, veganer Soja-Schlagobers, Espresso, Gewürzmischung

So geht’s:
Den halben Kürbis schälen, in kleine Stücke schneiden und bei ca. 200 Grad backen bis er weich ist.
Anschließend den Kürbis pürieren und 1-2 EL des Pürees, 1 EL der Gewürzmischung mit der Sojamilch erwärmen und aufschäumen.  Der Rest des Kürbispürees kann im Kühlschrank aufgehoben werden und bei Bedarf für Kuchen oder Latte weiterverwendet werden.
In einer Tasse einen Espresso zubereiten und die Kürbis-Mischung dazu schütten. Nun kann der Latte noch mit veganer Schlagsahne und Gewürzmischung verziert werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

3 Kommentare zu „Vegan Pumpkin Spice Latte

  1. Ich persönlich liebe die ganzen Kürbis-Sachen im Herbst!

    Diesen Pumpkin-Spice-Latte muss ich UNBEDINGT mal ausprobieren!;-))) (deins ist mit Koffein, also sollte es dem „Originalen Pumpkin Spice Latte“ sehr nahkommen)

    PS: ich habe auch ein Pumpkin Spice Latte – Rezept gepostet, vielleicht gefällt dir das auch;-)
    es ist koffeinfrei, also auch mal eine kleine Abwechslung;-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s