Eine meiner absoluten Lieblinge, die nie – aber besonders an einem Wochenende mit großen Frühstück –  in der Küche fehlen darf: meine hausgemachte Schokoladen-Nussbutter! 

Ich wage zu behaupten, dass diese Creme in weniger als zehn Minuten fertig ist und trotzdem himmlisch schmeckt! Aber überzeugt euch selbst!

Zutaten:
Haselnüsse
Kakao
Chai Tee
Datteln
Zimt und andere beliebige Gewürze
Salz

Und so geht’s:
Haselnüsse im Rohr für ca. 5-10min backen bei 200 Grad backen. In der Zwischenzeit eine Tasse Chai Tee zubereiten. Sobald die Haselnüsse ausgekühlt sind ab in den Mixer und solange mixen bis sie vollständig zerkleinert sind. Anschließend die Tasse Tee mit einigen Datteln, den Gewürzen und Salz im Mixer vermischen bis eine homogene Masse entsteht. Die Haselnuss-Mischung mit der Flüssigkeit und dem Kakao mixen bis die richtige Konsistenz entsteht.
Gekühlt lagern oder gleich aufessen 🙂

Statt dem Chai könnt ihr natürlich auch einen anderen Tee, Wasser oder pflanzliche Milch verwenden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu „chocolate chai nut butter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s